Nachrichten

Der Francesca-Martini-Preis für eine experimentelle Diplomarbeit in Onkohämatologie 2022 basiert auf der Idee, junge Absolventen von Wert zu unterstützen, die ihre Karriere in der Forschung fortsetzen möchten.

In Gedenken an Armando Felsani

Der Verein NAnA Onlus schreibt einen Wettbewerb um einen Preis von 5.000,00 € aus. Die Auszeichnung entspringt der Idee, verdiente junge Absolventinnen und Absolventen zu unterstützen, die ihre Karriere in der Forschung fortsetzen möchten, und sie zu ermutigen, in das PhD-Programm einzusteigen. Voraussetzung für die Verleihung des Preises ist die Teilnahme und Zulassung zu einem Promotionsstudium auf dem Gebiet der hämatologischen Tumorerkrankungen.

Die Bewertungskommission setzt sich zusammen aus:

Lucio Luzzatto, Präsident, Universität Florenz – Stefano Casola, IFOM, Mailand – Francesco Mannelli, Universität  Florenz – Cristina Mecucci, Universität Perugia – Tiziana Ottone, Universität Rom Tor Vergata

Armando Felsani, ein international renommierter Forscher auf dem Gebiet der Molekularbiologie und Genomik, ist am 21. April gestorben. In seinem Gedenken haben seine Familie und Freunde beschlossen, zum NAnA-Onlus-Preis beizutragen, dessen Zweck und Absicht sie teilen.

Die Teilnahmefrist endet am 30. August 2022. Der Preis wird bis zum 15. Dezember 2022 an den Kandidaten vergeben, der auch nach Ablauf der Frist für die Aufforderung zum 30. August nachgewiesen hat, dass er zu einem Doktorandenkurs im Bereich der onkohämatologischen Forschung zugelassen ist bis spätestens 30. November 2022.

Für weitere Informationen klicken Sie auf den Link Francesca Martini Award

Nachrichten

Das Projeckt  “le Cellule di Francesca (Die Zellen von Francesca)

Die erste Version des Projekts “Le Cellule di Francesca“, eine molekulare Charakterisierung der akuten Leukämie, ist in dieser Broschüre erläutert und wurde während der Schatzsuche “La Nave di Nana” am 7. Juli 2018 verteilt.

Das Projekt wurde ins Leben gerufen durch die Zusammenarbeit des Herrn Prof. Francesco Lo Coco und der Frau Prof. Maria Teresa Voso, Koordinatoren des  “Laboratorio di Diagnostica Oncoematologica avanzata” (Diagnostiklabor für Onkologie und Hämatologie) der Universität von Rom – Tor Vergata und dem Herrn Prof. Gennaro Ciliberto, wissenschaftlicher Direktor des “Istituto Regina Elena di Roma”, wo auch die Zellen von Francesca aufbewahrt sind.

Highlights, Nachrichten, Was Wir machen

Das Projekt „Le Cellule di Francesca

Molekulare Charakterisierung der akuten myeloischen Leukämie

NUR VERÖFFENTLICHT! „Molekulare Dissektion einer hyperaggressiven CBFB-MYH11/FLT3-ITD-positiven akuten myeloischen Leukämie“. Bitte lesen Sie es hier!

 

 

Das Projekt “Le Cellule di Francesca” läuft auf Hochtouren in den Laboren des Krankenhauses Regina Elena in Rom.
Der erste Teil unserer Arbeit ist auf die Produktion einer Linie von Zellen ausgerichtet, die die gleiche Mutation aufweisen, wie sie bei Francescadiagnostiziert worden ist.

Zu diesem Zweck ist eine Zelllinie einer ähnlichen Leukämie wie der von Francesca gekauft worden und wir sind dabei, den bestmögliche Weg zu bestimmen um diese Zelllinie zu manipolieren und zu analysieren.  Weiters haben wir bei einer darauf spezialsierten Firma, ein Plasmid (ein DNA “Paket”) in Auftrag gegeben, das die genaue Mutation enthält, die auch bei den Zellen von Francesca festgestellt worden ist; daraus können wir dann in den Zellen ein Versuchsmodell erhalten, mit dem wir ein molekular-pathologisches Bild dieser hoch agressiven Krebsform erstellen können. In Zukunft können dann diese so gewonnen Zellen mit den Originalzellen verglichen werden, was uns wiederum helfen kann, eventuelle Besonderheiten dieser Krankheit hervorzuheben.

Eine weite Linie dieses Projektes stützt sich auf die Arbeit, die  von Prof. LoCoco begonnen wurde.  

Durch die Whole Exome Sequencing (WES =Gesamt-Exom Sequenzierung) ist eine DNA Bank angelegt worden, zum Zweck einer Vergleichsstudie der Gene von Francesca und ihren Eltern, die mit der Krankheit zusammenhängen.  Wenn man diese Daten mit denen von 2018 vergleicht, die von Prof. Robin Foà des Poliklinikums Umberto I erstellt wurden, könnte diese von uns begonnene Analyse eventuelle zusätzliche Mutationen aufzeigen, die an der Krankheit von Francesca mitschuld sein könnten und in der Zukunft dazu beitragen könnten, diese fulminante Form der akuten myeloischen Leukämie  frühzeitig zu diagnostizieren .

 – Dott. Gabriele Loiudice, Rom 02/11/2020 

Herr Dott. Gabriele Loiudice ist der Gewinner des Stipendiums mit dem Projekt “Identificazione e studio dell’impatto di varianti genetiche di suscettibilità in leucemia mieloide acuta (AML) adolescenziale“(Identifizierung und Studium der Auswirkungen der genetischen Anfälligkeitsvarianten bei akuter myeloischer Leukämie bei Jugendlichen), Lehrstuhl Dott. Maurizio Fanciulli. Der Lebenslauf ist einsehbar indem sie auf den Namen klicken. Die Ausschreibung und die Ergebnisse finden Sie auf der Website www.IFO.it

Das Projekt ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen der Gruppe von Dott. Maurizio Fanciulli aus der Abteilung für Forschung, Diagnose und innovative Technologien des IRCCS Regina Elena Istituto Nazionale Tumori, wissenschaftlicher Direktor Prof. Gennaro Ciliberto, und dem Labor für fortgeschrittenen onkohämatologische Diagnostik  der Universität in Rom Tor Vergata, geleitet von Frau Prof.ssa Maria Teresa Voso.

Die erste Version des Projektes “Le Cellule di Francesca”, eine molekulare Charakterisierung der akuten Leukämie, ist in dieser Broschüre zu finden und sie wurde von Mario Spadetta erdacht  und zum erstenmal am 7. Juli 2018 während der Schnitzeljagd “La Nave di Nana” bekanntgemacht.

Nachrichten

NAnA Music ist der Produkt einer Zusammenarbeit zwischen NAnA Onlus und Frontiers Music. Sie vergibt Musikstipendien für junge Rockmusiker zwischen 15 und 18 Jahren, die ökonomisch und/oder sozial schwächer gestellt sind.

Die Stipendien gehen über drei Jahre und die Kurse werden in der Sonus Factory in Rom abgehalten.

Die jungen Musiker/Musikerinnen können sich für Gitarre, Bassgitarre, Schlagzeug – Gesang – Klavier oder Keyboard bewerben.

Während des Kurses werden die Studenten auch die Möglichkeit haben an den Frontiers Rock Festival zu spielen.

Das Abgabe Termin  für die Anmeldung der vierte Vergabe is Juni 30. Anmelde Formular

Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 30. Juni 2019.

Ausschreibung des Auswahlverfahrens für das Stipendium Nana Music 2019